HG4
HG5
HG6

Welche Folgen hat Häusliche Gewalt?

Die Folgen können akut oder auch langfristig sein, sowohl körperlich als auch seelisch.

Zu den Auswirkungen der körperlichen Verletzungen, wie Knochenbrüche, Schädigung innerer Organe, verminderte Seh- und Hörfähigkeit kommen seelische Folgeschäden, wie Angstzustände, Schlafstörungen, Depressionen und niedriges Selbstwertgefühl.

Durch dauerhafte Misshandlungen und gleichzeitig fehlende soziale Unterstützung, verliert die Betroffene den Glauben in die eigene Sicherheit und Unverletzlichkeit. Dies führt zu fehlendem Selbstvertrauen, Passivität und Ambivalenz.

Die Folgen der systematischen Gewalt werden im öffentlichen Bewusstsein meist mit den Ursachen verwechselt. So entsteht die Annahme, dass misshandelte Frauen nichts zur Veränderung ihrer Situation beitragen wollen und dass sie misshandelt werden, weil sie ambivalent und passiv sind.