Der Förderverein

Um die lückenhafte Landesfinanzierung zu überbrücken, wurde 2015 der Förderverein „Helft dem Frauenhaus Pinneberg e.V.“ gegründet.

Frauen und Kinder, die häusliche Gewalt erlebt haben, brauchen während ihres Aufenthalts im Frauenhaus und darüber hinaus Hilfeangebote.

Helfen stärkt!!!

…so lautet das Motto des Fördervereins.

Ohne eine gezielte Förderung können Einzelangebote bzw. pädagogische Maßnahmen, die im Rahmen der Frauenhausarbeit angeboten werden, nicht realisiert werden, da die nötigen Mittel fehlen.
Der Förderverein ist der Überzeugung, dass diese Hilfe eine erfolgversprechende Ergänzung zu den allgemeinen Angeboten des Frauenhauses Pinneberg darstellt.

Sie stärkt betroffene Frauen, Mädchen und Jungen in ihrem Wunsch nach einer verbesserten und gewaltlosen Lebenssituation.

Der Verein „Helft dem Frauenhaus Pinneberg e.V.“ ist als gemeinnützig anerkannt. Auf Wunsch können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Wenden Sie sich bei Interesse oder weiterführenden Fragen an das Frauenhaus Pinneberg.
Telefonisch: 04101 / 20 49 67; montags bis freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr oder per Mail: info@frauenhaus-pinneberg.de
Eine Vereinsfrau des Fördervereins wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Gerne können Sie Ihre Spende auch einfach auf das Konto des Fördervereins überweisen.

Bankverbindung:
Helft dem Frauenhaus Pinneberg e.V.
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
IBAN: DE75 2219 1405 0051 3957 00
BIC: GENODEF1PIN